30 Jahre Öko-Landbau – Bio-Gärtnerei Holzmann feiert!

Michael Holzmann

Die klimatischen Bedingungen im Tölzer Voralpenland sind geprägt von hohen Niederschlägen und niedrigen Temperaturen. Für den Gemüsebau erfordern sie spezielle Methoden und fundierte Kenntnisse. Die Familie Holzmann, die sich auf ökologischen Gemüsebau spezialisiert hat, stellt sich diesen Herausforderungen seit 30 Jahren erfolgreich.

Die Gärtnerei Holzmann kultiviert ihre Jungpflanzen im eigenen Gewächshaus. Dazu nutzen sie samenfestes, biologisches bzw. biologisch-dynamisches Saatgut und die eigene Erdmischung, die perfekt auf die lokalen Bedingungen abgestimmt ist. Mit dieser Maßnahme kann sie ihr Sortiment unabhängig von großen Jungpflanzenbetrieben gestalten. Alle anfallenden Gartenabfälle werden auf dem Gelände kompostiert und bleiben somit als Düngung im ressourcenschonenden Betriebs-Kreislauf. Für die Wärmeerzeugung in den Gewächshäusern sorgt eine CO2-neutrale Hackschnitzelheizung, in der Holz von den gärtnereieigenen Flächen verfeuert wird. Da die Gartenbauer ihr Gemüse aus Gründen der Nachhaltigkeit ausschließlich regional und direkt vermarkten, kooperieren sie seit 1994 mit der Isarland Ökokiste bzw. ihren Vorgängerbetrieben.

Der Gärtnermeister und Betriebswirt Michael Holzmann ist enthusiastischer Öko-Gartenbauer, der sein Metier von der Pike auf gelernt hat und seine Überzeugungen gerne weitergibt. Sein ökologisches Engagement charakterisiert er so: „Bereits 1989 bestellte ich als 16-jähriger Schüler erstmals Felder in Letten. Seither versuche ich in unzähligen Gesprächen und Diskussionen alle möglichen Personen von einer ökologischeren Wirtschaftsweise und vom Klimaschutz zu überzeugen.“

Am Samstag, den 21. September feiert die Familie Holzmann von 13 bis 17 Uhr ihr 30-jähriges Bestehen mit einem Gärtnereifest am Hofgut Letten. Kommen Sie vorbei!

Neben Hofführungen mit Michael Holzmann gibt es Kaffee und Kuchen, eine musikalische Untermalung und ein Programm für Kinder. Die Familie Holzmann freut sich, dieses Jubiläum mit Ihnen zu feiern!

So erreichen Sie das Hofgut Letten

Adresse: Hofgut Letten, Letten 1, 83670 Bad Heilbrunn

Mit S-Bahn und Bus:

Mit der S7 nach Wolfratshausen, weiter mit dem MVV-Regionalbus 376 in Richtung Bad Heilbrunn, Kirche. Der Bus fährt im 2-Stunden-Takt. Zur Fahrplanauskunft des MVV.

Mit Bahn und Rad:

Mit der Regionalbahn nach Penzberg, weiter mit dem Rad zum Hofgut Letten. Zur Fahrplanauskunft der DB.

Oder mit dem Auto.

Zurück

Einen Kommentar schreiben