Tarator – kalte Gurkensuppe aus Bulgarien

Zutaten

(2 Portionen) 1 Knoblauchzehe, Salz, 2 EL Olivenöl, 1 Salatgurke, 200 g Vollmilchjoghurt, 3 EL saure Sahne, weißer Pfeffer, 1 TL Dill, 1 EL gemahlene Haselnüsse

Zubereitung

Die Knoblauchzehe schälen, würfeln und mit etwas Salz zerdrücken, Das Olivenöl tropfenweise unter das Knoblauchgemisch rühren. Die Gurke schälen, raspeln und mit dem Joghurt und der sauren Sahne sowie dem Knoblauchöl verrühren. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt mindestens 2 Stunden kalt stellen. Die Suppe mit jeweils 2 Eiswürfeln in Tassen servieren und mit den Dillspitzen und den gemahlenen Haselnüssen bestreuen. Zubereitungszeit (ohne Kühlzeit) ca. 10 Minuten. Diese erfrischende Suppe schmeckt hervorragend als Vorspeise zur heißen Jahreszeit!

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe