Blumenkohlsuppe mit Jogurt

Zutaten

1 Blumenkohl, ½ l Wasser, 2 EL Butter, 2 EL Mandelblättchen, 1 Zwiebel, 1 EL Mehl, Salz, frisch geriebene Muskatnuss, 200 g Jogurt, ¼ l Milch, 1-2 Zweige Schnittlauch

Zubereitung

Den Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und waschen. Mit dem Wasser aufsetzen und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Die Temperatur reduzieren, den Topf zudecken, und den Blumenkohl in etwa 8-10 Minuten weich kochen. Die Röschen abgießen, dabei die Garflüssigkeit auffangen und beiseite stellen. Im gleichen Topf die Butter bei mäßiger Hitze schmelzen. Die Mandelblättchen darin 1-2 Minuten rösten. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und beiseite stellen. Die Zwiebel schälen, hacken und in der Butter bei gleich bleibender Hitze rund 5 Minuten weich dünsten. Mehl, Salz und Muskatnuss zufügen und gut verrühren. Die aufgehobene Garflüssigkeit dazu geben und die Suppe kochen, bis sie gebunden ist. Vom Herd nehmen, Blumenkohl und Jogurt hinein geben, und alles mit einem Schneidstab pürieren. Die Milch einrühren, und die Suppe bei mäßiger Temperatur erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen. In der Zwischenzeit den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und hacken. Die Suppe in Teller füllen. Mit den Mandeln und dem Schnittlauch bestreuen und servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe