Auberginenauflauf

Zutaten

1-2 Auberginen, 3 große Kartoffeln, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 500 g Champignons, 400 g Tomatenstücke, 70 g Butter, 40 g Mehl, 500 ml Milch, 1 Ei, 40 g Parmesan

Zubereitung

Backofen auf 220° C vorheizen. Kartoffeln schälen. Kartoffeln und Auberginen waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein gefettetes Backblech legen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und 20 Minuten im Ofen rösten.

Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. In einer Pfanne 30 g Butter schmelzen, Zwiebel darin glasig dünsten, dann Knoblauch 1 Minute mitgaren. Pilze dazugeben und bei starker Hitze anbraten bis sie weich sind. Tomatenstücke zufügen und die Mischung 10 Minuten köcheln.

Aus der restlichen Butter und Mehl eine Mehlschwitze herstellen, Milch nach und nach dazugießen und die Sauce eindicken lassen. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen, anschließend das Ei und geriebenen Parmesan darunterheben.

Eine Auflaufform einfetten, Auberginenscheiben, Pilzmischung und Kartoffeln einschichten, bis alles aufgebraucht ist. Die Sauce über das Gemüse gießen und auf 180° C 30 Minuten backen. Vor dem Servieren 10 Minuten ruhen lassen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe