Pilzpflanzerl mit Spinat

Zutaten

15 g getrocknete Steinpilze, 100 g Champignons, 1 Lauch, 3 EL Butter, 600 g mehlige Kartoffeln, 70 g Speisestärke, 1 Ei, 2 EL Semmelbrösel, 2 EL Gomasio, 800 g Spinat, 1 Zwiebel, 100 g Crème Fraîche, Muskat, Salz, Pfeffer, Butterschmalz zum Braten

Zubereitung

Steinpilze ca. 20 Minuten in warmem Wasser einweichen, absieben und ausdrücken. Champignons fein würfeln. Lauch in feine Ringe schneiden, in 2 EL Butter anschwitzen. Pilze hinzufügen und ca. 15 Minuten braten bis die Flüssigkeit verdampft ist. Kartoffeln je nach Größe ca. 30 Minuten in Salzwasser kochen, abgießen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mit Pilzen, Speisestärke und Ei vermengen und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit befeuchteten Händen zu kleinen Pflanzerln formen. Semmelbrösel mit Gomasio auf einem Teller mischen, Pflanzerl darin wälzen.

Spinat putzen und trockenschleudern. Zwiebel würfeln und in 1 EL Butter anschwitzen. Spinat hinzufügen, braten bis er zusammenfällt. Crème Fraîche einrühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen, mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Pflanzerl im Butterschmalz knusprig anbraten. Spinat auf den Tellern verteilen, Pflanzerl daraufsetzen und servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe