Cremige Erdbeertörtchen

Zutaten

200 g kalte Butter, 100 g Zucker, 1 Ei, Salz, 300 g Mehl, 800 g Erdbeeren, 1 Päckchen Puddingpulver Vanille, 300 ml Milch, 2 EL Zucker, 2 EL Schmand, 2 EL Haselnusskerne

Zubereitung

Das Mehl und den Zucker mit einer Prise Salz mischen. Die Butter würfeln und in die Mehlmischung einarbeiten. Das Ei und 1 EL kaltes Wasser zugeben und den Teig rasch verkneten. In Folie wickeln und ca. 1 Stunde kaltstellen.

Die Erdbeeren waschen und putzen. Die Haselnüsse trocken anrösten und hacken. Den Pudding nach Packungsanleitung mit 300 ml Milch zubereiten und leicht abkühlen lassen, dann den Schmand unterheben. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Den Mürbteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen. Mit einem Ausstecher 12 Kreise mit dem Durchmesser von 12 cm ausstechen. Gefettete Tartelettes-Förmchen damit auslegen. Den Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen und ca. 20 Minuten backen. Dann abkühlen lassen und aus der Form lösen. Die Puddingcreme in den Tartelettes verteilen und Erdbeeren leicht in die Creme drücken. Die Tartelettes kühl stellen und mit den Nüssen bestreut servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe