Broccolisuppe mit Klößchen

Zutaten

Für die Klößchen: 1 Essl. weiche Kräuterbutter, 1 Ess. Magerquark, 2 Essl. geriebener Vollkornzwieback, 2 Essl. Weizenvollkornmehl, 1 Messerspitze Meersalz, 1 Prise geriebene Muskatnuß. Für die Suppe: 3/4 l Gemüsebrühe, 750 g Broccoli, 200 g saure Sahne, 1 Teel. Meersalz, 2 Essl. Apfelessig 2 Essl. Apfeldicksaft, 1 Messerspitze geriebener Ingwer.

Zubereitung

Die Kräuterbutter mit Quark, geriebenem Zwieback, Weizenmehl, Meersalz und Muskat verkneten, Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Mit einem nassen Teelöffel kleine Klößchen abstechen, in der leise kochenden Brühe in 5 Minuten garen, herausheben und beiseite stellen. Den Broccoli waschen, in Röschen zerteilen, die Stiele schälen, kleinschneiden, und 5 Minuten in der Brühe kochen lassen. Mit dem Schaumlöffel herausheben. Eine Handvoll Broccoliröschen aufbewahren, den übrigen Broccoli mit der Brühe durch ein Sieb passieren oder mit einem Mixstab zerkleinern. Die Suppe mit Salz, Apfelessig, Apfeldicksaft und Ingwer würzen und die Broccoliröschen einlegen. Die Klößchen kurze Zeit in der Suppe ziehen lassen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe